Getting Ready

Mein letzter Blog-Post liegt schon (viel zu) lange zurück. Allerhöchste Zeit also, hier wieder etwas zu zeigen. Passend zur aktuell laufenden Hochzeits-Saison will ich einige Bilder aus diesem Bereich zeigen.

Wer mich kennt, weiß, dass ich mich vorwiegend als Porträt- und nicht als Hochzeitsfotograf sehe. Obwohl sich das selbstverständlich nicht gegenseitig ausschließt, habe ich mich bewusst dazu entschieden, nicht jede Anfrage zur fotografischen Begleitung einer Hochzeit anzunehmen. Nicht nur das für den Fotografen vorgesehene Budget sondern auch und insbesondere die gegenseitige Sympathie muss passen. Daher lege ich Wert darauf, das Brautpaar bei einer Tasse Kaffee näher kennenzulernen, um herauszufinden, ob die Chemie zwischen uns stimmt. Das allerdings sei nur nebenbei erwähnt…

Nun einige Highlight-Bilder einer oder mehrerer Hochzeiten zu präsentieren, ist aus verschiedenen Gründen nicht mein Ding. Ich möchte vielmehr einige Bilder aus dem so genannten „Getting Ready“ – also der Vorbereitung am Hochzeitstag – eines sehr sympathischen Paares, dass ich letztes Jahr an ihrem besonderen Tag begleiten durfte, zeigen. Ich mag das „Getting Ready“ sehr. Braut und Bräutigam sind voller Vorfreude auf den bevorstehenden Tag und ich kann miterleben und festhalten, wie Mann und Frau zu Braut und Bräutigam werden und die freudige Spannung langsam steigt…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.