Franziska & Joachim

Hin und wieder erreicht mich eine Anfrage, da hoffe ich bereits beim Lesen darauf, dass der angefragte Termin noch nicht belegt ist. So geschehen, bei der Anfrage von Franziska und Joachim, die mich gerne als Fotograf für ihre Trauung buchen wollten. Franziska kannte ich bereits von einem gemeinsamen Shooting und habe mich daher sehr über die Anfrage gefreut. Besonders war jedoch die Tatsache, dass die Beiden sich ganz privat und ohne Familie und Freunde trauen würden. Ich war sogar die erste Person, denen sie ihre Hochzeitspläne anvertrauten. Die Nachricht von der Trauung wollten die Beiden dann zusammen mit ein paar Bildern ihren Lieben aus den Flitterwochen zukommen lassen. Wir haben uns einige Wochen vor der Hochzeit getroffen, um die Details zu besprechen. Die standesamtliche Trauung selbst sollte im Freiburger Rathaus stattfinden; das anschließende Brautpaar-Shooting hingegen auf der Hochburg in Emmendingen, die einige Kilometer entfernt liegt. Da war es natürlich hilfreich, dass sich die Beiden zu einer solch privaten Trauung ohne wartende Gäste entschieden hatten. Danke Ihr Lieben, für Euer ganz besonderes Vertrauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.